Placeholder image

Gymnasium Bethel

Profil Kunst

Kreativ gestalten von Klasse 5 bis zur Q2

Das Gymnasium Bethel legt einen besonderen Schwerpunkt im Bereich der Förderung der künstlerischen Begabungen seiner Schüler/innen.
Von der 5. Klasse an legen wir eine gestalterisch-künstlerische Basis, die bis in die Oberstufe kontinuierlich fortgeführt wird. Das Erlernen einer Vielfalt gestalterischer Techniken eröffnet die Umsetzung eigener kreativer Vorstellungen und Ideen.


Mit Beginn der Oberstufe (bereits in der Einführungsphase) kann Kunst als Leistungskurs oder als Grundkurs gewählt werden. Zusätzlich zum Leistungskurs wird ein zweistündiger Vertiefungskurs erteilt.
Im Fach Kunst wird neben der Beschäftigung mit der Kunstgeschichte und der Bildanalyse durchgängig praktisch gearbeitet. Die beiden Bereiche nehmen in etwa die gleiche Zeit ein und werden gleich gewichtet. Ebenso wird auch in allen Klausuren sowie im Abitur die Wahlmöglichkeit zwischen theoretischer und praktischer Arbeit gegeben.
Die Konkretisierung der einzelnen Halbjahresthemen in der Qualifikationsphase ist abhängig von den jeweiligen Vorgaben zum Zentralabitur.
Im zweiten Jahr der Oberstufe gibt es zusätzlich zum Leistungskurs einen zweistündigen Projektkurs. Dieser strebt eine größere Freiheit in der individuellen künstlerischen Entwicklung des Einzelnen an als es im Leistungskurs möglich ist. Innerhalb dieses Rahmens sind offenere und prozessorientierte Arbeiten möglich. Auch die Vor- und Nachbereitung des dreiwöchigen Praktikums im Leitfach Kunst findet hier statt. Letzteres wird im Bereich der kreativen Arbeitsfelder (Foto und Film, Graphik, Design, Mode, verschiedene handwerkliche Berufe, Museen, Galerien, Theater etc.) durchgeführt. Ferner gibt es in diesem Bereich auch internationale Kooperationsmöglichkeiten.
Die einwöchige Studienfahrt im letzten Jahrgang bietet vielfältige Möglichkeiten der Produktion und Rezeption von Kunst an externen Lernorten.
In einer außerschulischen Abschlussausstellung werden die Arbeitsergebnisse der z. T. selbst gestellten Aufgaben präsentiert.

Kunstwerke aus dem Unterricht